Wald-Spielgruppe

In der Waldspielgruppe gibt es keine Wände, keine Türen, kein Dach, dafür ein unbegrenzter Raum und vielfältiges Spielmaterial aus der Natur. Der Wald bietet den Kindern eine Sensibilisierung der Sinne. Kinder ab 3 Jahren bis zum Kindergarteneintritt können die Waldspielgruppe besuchen.

Die Kinder erschliessen sich ihre Umwelt, indem sie im wörtlichen Sinn die Dinge begreifen. Ein Moospolster zu sehen ist etwas anders als es auch gleichzeitig zu fühlen und an ihm zu riechen. Die Waldtieren kennen und respektieren lernen, sowie ein Feuer machen und darauf zu kochen sind weitere Erlebnisse.

Die Kinder sind zu eigenem Handeln herausgefordert, was einer passiven Konsumhaltung entgegenwirkt und einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur fördert. Zufriedene, strahlende schmutzige Kinder sind das Ergebnis eines erlebten Waldbesuches.

Im Wald wird immer eine Spielgruppenleiterin sein sowie eine Begleitperson.